www.kreusler.net

Grab-/Denkmäler.

Bei unserem Besuch im Febraur 2008 auf dem Johannisfriedhof in Jena stellten wir fest, dass das Grabmal von Friedrich Kreussler restauriert wurde! Einen herzlichen Dank dafür an Ulrich Kreußler, der die Arbeiten im Jahre 2003 durchführen liess. Die Bilder zeigen die Veränderungen, die die Grabmäler durchmachten. Der heutige Standort beider Grabmäler befindet sich direkt an der Südwand der Friedenskirche. ferner sind von Interesse: Die Grabmäler Wolrads und Christian Wilhelms in Brandenburg, der Gedenk-Brunnen in Arolsen.

Zum Vergößern und für Erklärungen bitte die Miniaturen anklicken

Johannis-Friedhof, Jena

Johannis-Friedhof, Jena

Dekmäler 1

Dekmäle r 1

Dekmäler 2

Dekmäler 2

Ankunft

Ankunft

Vergleiche

Vergleiche

Foto Kreusslerbuch

Foto Kreusslerbuc h

Denkmal Friedrichs 1990

Denkmal Friedrich s 1990

Wappen 1990

Wappen 1990

Gesamtansicht

Gesamtansich t

Detail

Detail

Wappen 2008

Wappen 2008

Detail

Detail

Detail

Detail

Inschrift

Inschrift

Text Inschrift

Text Inschrift

Johann Wilhelm1

Johann Wilhelm 1

Johann Wilhelm 2

Johann Wilhelm 2

Johann Wilhelm 3

Johann Wilhelm 3

Detail

Detail

Info-Tafel

Info-Tafel

Detail Tafel

Detail Tafel

Berliner Brüder

Berliner Brüder

Grabmal Christian Wilhelm, Arolsen

Grabmal Christian Wilhelm, Arolsen

brunnen_kreuslerbuch

brunnen_kreuslerbuc h

kreusler brunnen alte postkarte

Der Brunnen, lte Alte Postkarte

brunnen_wolrad-portrait

Brunnen: Portrait Wolrad

brunnen3_1999

Brüder am Brunnen 1999

Kreusler Brunnen Arolsen 090703

 Brunnen Juli 2009

kreuslerbrunnen_arolsen_b

Lage Brunnen Bad Arolsen

brunnen_okt2012_totale

Brunnen im Oktober 2012

brüder am Brunnen, Okt 2012

Brüder am Brunnen, Okt 2012

Grabmal Wolrad

Grabmal Wolrad Brandenbur g

Grabmal Wolrad 3

Grabmal Wolrad 3

Grabmal Wolrad 4

Grabmal Wolrad 4

Kreusler Sachsenhausen Denkmal

Kreusler-Denkmal Sachsenhause n 1

Denkmal Wolrad Sachsenhause

Kreusler-Denkmal Sachsenhausen 2

Zurück zu den anderen Galerien

Zu den Texten über die Grabmäler aus dem Kreussler-Buch