www.kreusler.net

Die Auswanderer.

Die USA waren das Auswanderungsland für Mitglieder der Familie Kreusler. Neben den frühen “Pionieren” der Familie, die Anfang des 18. Jahrhunderts ihre Heimat verliessen, gab es vor Allem einige Mitglieder der Familie, die während der grossen europäischen Auswanderungswellen zwischen 1850 und 1920 von deutschen Seehäfen wie Hamburg und Bremen, die grosse Überfahrt wagten, um in der Neuen Welt ihr Glück zu versuchen.

Die Adresse www.ellisisland.org ist sehr hilfreich beim Aufspüren der Auswanderer!
Unter obigem Link ist eine Namensliste von Familienmitgliedern verfügbar, die zwischen 1896 und 1924 New York mit dem Schiff erreichten. Bei Eingabe des Namens “Kreusler” erhält man folgende 14 Einträge (mit Ankunftsjahr und Alter) :

1. Arnold Kreusler Los Angeles, Cal.      1921      48
2. Celia Kreusler     1893     27
3. Clara Kreusler    1909    30
4. Elizabeth Kreusler Leigbion, Yonkers, N.Y.     1924     69
5. Ernest Kreusler Brooklyn, New York     1924     73
6. Ernst Kreusler Brooklyn, N.Y.     1914     62
7. Fred. Kreusler 1895 26
8. Frederick Kreusler 1 Leigbion, Yonkers, N.Y.     1924     75
9. Helen Kreusler      1913      64
10. Helene Kreusler USA     1910 6    1
11. Hermann Kreusler     1908     32
12. Johanna Kreusler     1896     24
13. Mrs. M. Kreusler     1896     63
14. Walter Kreusler Berlin, Brandenburg     1911     56

Statue-of-Liberty-Tiara
immigration_arnold kreusler_piktogramm

Beispiel einer Liste , die den Namen Arnold Kreusler (schwarz unterstrichen) enthält. Ankunft in New York: 22. Juli 1921. Arnold (Tafel Nr.137) , geboren 1872, ist der Bruder unseres Urgroßvaters Ulrich. Arnold ist bereits U.S-Bürger! Zum Vergrössern der Grafik auf diese klicken.

Der Dank für das Auffinden der obigen Adressen gebührt Caroline Fetscher, die auch in der “Kreusler-Forschung” tätig ist.